Atemschutzübung am 08.04.2022

Aktualisiert: 16. Apr.



Übung laut Ausbildungsplan.


Atemschutzübung, Annahme Kellerbrand.







Laut Ausbildungsplan fand in dem Abendstunden eine Atemschutzübung unserer Feuerwehr statt.

Ausgearbeitet und umgesetzt wurde die Übung von unserem Sachbearbeiter Dominik Kainz.

Angenommen wurde ein Kellerbrand in einem Pelletsspeicherraum.

Die Mannschaft musste eine Personensuche und die Brandbekämpfung durchführen. Parallel wurde ein Druckbelüftung hergestellt um die Temperatur im Keller zu senken.


Kellerbrände sind einer der gefährlichsten und schwierigsten Brandeinsätze für Feuerwehren. Durch die baulichen Gegebenheiten kann der Brandrauch nicht abziehen und die Temperatur steigt immens hoch an!








40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen