Technischer Einsatz am 27.06.2021


Wasser durch Decke in der Bahnstraße! Alarmierung um 16:47 Uhr.







Eine Bewohnerin der Wohnbauten in der Bahnstraße meldete per Notruf einen Wassereintritt in ihre Wohnung. In den Bereichen der Küche, des Badezimmers, des Ganges und des Wohnzimmers, trat Wasser an der Decke aus. Dadurch war eindeutig klar, dass sich das Wasser den Weg aus der Wohnung überhalb suchte und nach unten floß. Der Besitzer der Wohnung darüber war nicht anwesend und so versuchten wir mit ihm in Kontakt zu treten. Glücklicherweise konnten wir Kontakt mit seinen Verwandten herstellen und erhielten einen Ersatzschlüssel zur Öffnung der Türe. Dadurch war keine Türöffnung mehr notwendig. In der Wohnung konnte der Grund für den Wasseraustritt rasch festgestellt werden. Ein Warmwasserspeicher erlitt einen technischen Defekt und dadurch trat das Wasser innerhalb des Badezimmers aus. Auch der Wohnungsbesitzer traf währenddessen ein und wir machten die Wohnung stromlos. Nach der Absperrung der Wasserzuleitung konnten wir wieder abrücken.


Text und Bild: Roman Kainz, OBI

Eingesetzte Kräfte: FF Muckendorf Wipfing
















1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen