Brandeinsatz am 21.07.2022

Aktualisiert: 22. Juli


Alarmstufe B3!


Wohnhausbrand in Wolfpassing!



Alarmierung um 02:03 Uhr.





Aus ungeklärter Ursache brach ein Brand in einem nicht bewohnten Gebäude in Wolfpassing aus. Auf Grund des Umfanges wurde der gesamte Unterabschnitt 2 zum Brandeinsatz alarmiert und unsere Feuerwehr rückte zur Unterstützung nach Wolfpassing aus.

Am Einsatzort angekommen, wurden wir vom Einsatzleiter der FF Wolfpassing in die Situation eingewiesen und erhielten unsere Einsatzbefehle.


Tätigkeiten der FF Muckendorf:

  • Vornahme eines B-Strahlrohres zur Brandbekämpfung im Innenhof.

  • Herstellen einer Beleuchtung im Innenhof.

  • Unterstützung der Löscharbeiten mit Atemschutztrupps.

  • Herstellen einer Zubringerleitung von einer Wasserentnahmestelle zu einem Tanklöschfahrzeug.


Durch den Einsatzleiter wurden weitere Kräfte nachalarmiert und und so konnte durch die Zusammenarbeit der Brand erfolgreich bekämpft werden. Neben den gesamten Feuerwehren stand auch die Teleskopmastbühne und die Einsatzdrohne mit Wärmebildaufzeichnung der FF St. Andrä Wördern, im Einsatz.


Eingesetzte Kräfte:

FF Muckendorf-Wipfing

FF Wolfpassing

FF Königstetten

FF Zeiselmauer

FF St. Andrä Wördern

FF Langenlebarn

FF Tulbing

Polizei

Rotes Kreuz Tulln.


Bericht und Bilder: Roman Kainz, OBI





















100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen