Technischer Einsatz am 22.09.2020


Alarmstufe T1-Bootsbergung

Alarmierung um 18:07 Uhr.


Boot mit Grundberührung!

Donau Abschnitt 24- linkes Ufer.





Durch ein Mitglied des Yachtclub-Vorstandes wurde unsere Feuerwehr von einem manövrierunfähigen Boot benachrichtigt. Laut unseren Infos dürfte es zu einer Grundberührung gekommen sein und dadurch war eine Umweltschädigung auch nicht auszuschließen. Unsere Feuerwehr rückte mit KLFA und A-Boot zur Bootsbergung aus. Am linken Donauufer angekommen, nahmen wir das Boot längsseits und schleppten es zur Hafenanlage des YCM. Dort waren bereits die Kranspezialisten vor Ort um das beschädigte Boot sofort aus dem Wasser heben zu können. Bei der Krananlage wurde Bioversalmittel aufgebracht um das austretende Öl zu beseitigen. Um 19:45 Uhr konnte unsere Mannschaft wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft melden.


Text und Bild: Roman Kainz, OBI

Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Muckendorf-Wipfing












11 Ansichten